Häufige Fragen von Händlern

Wie funktioniert die Bezahlung?


Um möglichst kontaktarm zu bleiben, bezahlen deine Kunden dein Angebot online. Du musst kein Bargeld annehmen. Den Kunden stehen eine Vielzahl von Bezahlmöglichkeiten zur Verfügung. Für dich ist die Abwickungsgebühr aber immer gleich. Einmal pro Woche bekommst du das Geld ausgezahlt.




Was kostet Einzelheld?


Es gibt keine festen Gebühren für die Benutzung als Händler. Es fallen ausschließlich die Bezahlgebühren bei erfolgreichen Verkäufen an. Diese werden dir jederzeit transparent angezeigt.




Muss ich alle Bestellungen annehmen?


Nein, du kannst entscheiden, welche Bestellungen du annehmen möchtest und welche nicht. Wir empfehlen dir jedoch nach Möglichkeit jeden Kunden zu bedienen, da nur zufriedene Kunden wiederkommen. Beachte bitte, dass wir eine Bestellung automatisch ablehnen, wenn du einige Stunden nicht reagiert hast, damit der Kunde die Chance bekommt, seine Bestellung bei einem anderen Händler durchzuführen.




Wie kommen die Produkte zum Kunden? Wohin muss ich liefern?


Eine Lieferung bieten wir derzeit noch nicht an. Du oder deine Mitarbeiter liefern die Produkte selbst aus. Dein Liefergebiet kannst du selbst angeben und beschränken. Unter bestimmten Bedingungen kannst du auch den Versand per Post anbieten.




Wer schuldet die Umsatzsteuer?


Da du als Händler die Leistung erbringst, liegt die Steuerschuld für Lieferungen an den Kunden bei dir. Wir sind allerdings gesetzlich verpflichtet zu prüfen, ob du steuerlich erfasst bist.




Muss ich bei der Lieferung mit dem Kunden in persönlichen Kontakt treten?


Wir empfehlen aufgrund der derzeitigen Umstände und zur Sicherheit aller Beteiligten nachdrücklich, die Ware ohne persönlichen Kontakt zu liefern. Falls du trotzdem eine persönliche Lieferung durchführen musst, solltet ihr euch an die Vorgaben des Robert-Koch-Institutes halten.




Was passiert, wenn der Kunde von seinem Rückgaberecht Gebrauch machen will?


Ob und inwieweit der Kunde Ware zurückgeben kann, musst du als Händler selbst beurteilen. Wir helfen dir, indem wir die Zahlung rückabwickeln, sobald du uns den Auftrag dazu gibst. Bitte beachte, dass wir keine Haftung übernehmen, wenn du dem Kunden das Geld direkt zurückerstattest.




Was passiert, wenn ich Probleme mit einem Kunden habe?


Das tut uns sehr Leid zu hören. Grundsätzlich sollten du und der Kunde zuerst versuchen Probleme mit der Lieferung im direkten Gespräch zu klären, da Einzelheld nur die Bestellung und Zahlung abwickelt. Wenn ihr jedoch der Meinung seid, dass es euch hilft wenn wir vermittelnd eingreifen, könnt ihr euch gerne an support@einzelheld.de wenden.




Was muss ich machen, wenn ich ein technisches Problem mit dem Shopsystem habe?


Bitte schildere und das Problem in einer kurzen Mail an support@einzelheld.de, wir versuchen dir dann schnellstmöglich weiterzuhelfen.




Wann muss ich liefern?


Der Kunde kann dir einen Vorschlag machen, wann er die Lieferung gerne hätte. Du kannst entscheiden, wann genau du sie ausführst. Wir arbeiten bereits daran, feste Lieferfenster in die Software einzubauen, damit du bereits vorab festlegen kannst, an welchen Wochentagen und in welchen Zeitfenstern du liefern möchtest.




Wie kommen meine Produkte zum Kunden?


Bei Einzelheld hast du drei verschiedene Optionen, deine Produkte an den Kunden zu verkaufen. Du hast die Wahl zwischen Abholung, Lieferung in ein von dir ausgewähltes Liefergebiet und/oder Versand per Post.





FRAGEN UND ANTWORTEN

FRAGEN & ANTWORTEN

Häufige Fragen von Kunden, die bestellen

Wie kann ich bestellen?


Nachdem du deinen lokalen Einzelhändler ausgewählt hast, kannst du aus seiner Produktliste die Waren aussuchen, die du bestellen möchtest. Zusätzlich hast du die Möglichkeit, Wunschprodukte individuell anzufragen. Der Händler bekommt deine Anfrage und schickt dir ein Angebot, das du annehmen oder anpassen lassen kannst.




Wie bezahle ich?


Die Bezahlung bei Einzelheld erfolg völlig kontaktlos direkt nach der Annahme deines Angebots. Du bezahlst deine Bestellung einfach und schnell online.




Mein Wunschhändler ist nicht dabei, was soll ich tun?


Ist der Händler, bei dem du bestellen möchtest, noch nicht bei Einzelheld angemeldet, schicke ihm einfach eine Mail und mache ihn darauf aufmerksam, dass du ihn gerne unterstützen würdest. Unter Unterstütze uns findest du weitere Möglichkeiten, Einzelheld und den lokalen EInzelhandel in deiner Nähe zu unterstützen.




Wo kann ich Händler in meiner Nähe finden?


Wir arbeiten derzeit fleißig daran, eine lokale Suchfunktion zu programmieren. Bis diese online ist, findet ihr alle Einzelhändler auf der Übersichtsseite und in den Stories auf unseren Social Media Kanälen.




Warum kann ich bei manchen Händlern nicht bestellen?


Jeder Händler kann seine Produkte zur Abholung, Lieferung und/oder zum Versand anbieten. Wenn eine Bestellung nicht möglich ist, prüfe bitte zuerst, welche Optionen der Händler anbietet und ob du dich noch in seinem Liefergebiet befindest.




Kann ich Bestellungen bei verschiedenen Händlern kombinieren?


Nein, das ist derzeit leider noch nicht möglich, wir arbeiten aber an einem händlerübergreifenden Checkout.




Wann wird geliefert?


Du kannst dem Händler einen Vorschlag machen, wann genau du die Lieferung benötigst. Dieser kann den Liefertermin bestätigen oder dir einen Alternativvorschlag machen. Wir arbeiten bereits daran feste Lieferfenster in unsere Software einzubauen um diesen Prozess zu verbessern.




Muss ich die Lieferung persönlich entgegennehmen?


Wir empfehlen aufgrund der derzeitigen Umstände und zur Sicherheit aller Beteiligten nachdrücklich, dass du dem Händler erlaubst, die Ware ohne persönlichen Kontakt zu liefern. Falls du trotzdem auf eine persönliche Lieferung bestehst, musst du im Lieferzeitfenster anwesend sein und ihr solltet euch an die Vorgaben des Robert-Koch-Institutes halten.




Habe ich einen Anspruch auf Durchführung der Bestellung?


Im Gegensatz zu anderen Plattformen zwingen wir unsere Händler nicht, einen Warenbestand zu führen. Es kann also sein, dass Artikel vergriffen sind, obwohl sie auf der Händlerseite gelistet sind. Darauf und auf andere Umstände, die sich kurzfristig für den Händler ergeben können, haben wir leider keinen Einfluss. Es gilt daher: Erst wenn der Händler die Lieferung bestätigt hat, ist er auch verpflichtet die Bestellung durchzuführen. Selbstverständlich belasten wir dein Zahlungskonto erst nach der Annahme der Bestellung durch den Händler. Nimmt der Händler die Bestellung nicht an, buchen wir auch nicht ab.




Was passiert, wenn ich ein Problem mit einer Lieferung habe?


Das tut uns sehr Leid zu hören. Grundsätzlich sollten du und der Händler zuerst versuchen Probleme mit der Lieferung im direkten Gespräch zu klären, da Einzelheld nur die Bestellung und Zahlung abwickelt. Wenn ihr jedoch der Meinung seid, dass es euch hilft wenn wir vermittelnd eingreifen, könnt ihr euch gerne an support@einzelheld.de wenden.




Was soll ich tun, wenn ich ein technisches Problem mit dem Shopsystem habe?


Bitte schildere uns das Problem in einer kurzen Mail an support@einzelheld.de, wir versuchen dir dann schnellstmöglich weiterzuhelfen.




Ich möchte von meinem 14-tägigen Widerrufsrecht Gebrauch machen. Wie geht das?


Dieses Recht besteht gegenüber dem Händler, da wir nur die Bestellung vermitteln. Gib dem Händler bitte Bescheid und gebe ihm die Ware zurück. Der Händler veranlasst dann bei uns die Rückzahlung auf dein bei der Bestellung verwendetes Konto. Beachte bitte, dass dein Widerrufsrecht beispielsweise bei verderblichen Waren oder gebrauchten Hygieneartikeln eingeschränkt sein kann.





EH_Logo_monochrom_177x68.gif